Facebook

Sie sind hier

Schulbeginn nach den Sommerferien

Schulbeginn

Liebe Eltern,
und Erziehungsberechtigte,

am 14. September 2020 beginnt in Baden-Württemberg wieder die Schule mit Regelunterricht für alle Schülerinnen. Umso mehr müssen wir einige Vorschriften beachten und für den Schulbesuch gelten folgende Regelungen:

1. Wer aus einem anderen Staat nach Baden-Württemberg einreist, muss die Regelungen der Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne (CoronaVO EQ) in der jeweils geltenden Fassung beachten. Schülerinnen, die aus einem Risikogebiet nach Deutschland zurückkehren, müssen dann also gemäß der Corona-Verordnung für 14 Tage in häusliche Quarantäne. Durch einen negativen Corona-Test ist eine Quarantäneverkürzung möglich. Informationen zu internationalen Risikogebieten finden Sie auf der Internetseite des Robert-Koch-Instituts.

Bitte füllen Sie die beigefügte Gesundheitsbescheinigung nach Ihrer Kenntnis aus. Drucken Sie nur die ersten beiden Seiten möglichst auf einem Blatt aus und geben Sie diese Ihrer Tochter am ersten Schultag mit. Ohne Gesundheitsbescheinigung wird Ihre Tochter ohne vorherigen Rückruf bei Ihnen nach Hause geschickt.

2. Nicht bei jeder Erkältung muss Ihre Tochter zuhause bleiben. Damit Sie eine Entscheidungshilfe erhalten, finden Sie im Anhang einen Flyer zum Thema: Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen.

3. Auf dem gesamten Schulgelände und im Schulhaus gilt für alle Schülerinnen und Lehrkräfte die Pflicht zum Tragen einer Alltagsmaske/eines Mund-Nasenschutzes. Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihre Tochter täglich mindestens eine frische Maske bei sich hat und auch trägt. Eltern/Erziehungsberechtigte dürfen weiterhin nur mit Termin das Schulgelände betreten.

4. Unterrichtbeginn am 14.09.2020:

Klassen 5
Ankunftszeit auf dem Schulhof: 09:45 - 09:55 Uhr
Unterrichtszeit: 10:00 - 12:00 Uhr

Klassen 6 – 7:
Einlasszeit: 08:30 - 08:40 Uhr
Unterrichtszeit: 08:45 -11:25 Uhr

Klassen 8 – 10:
Einlasszeit: 08:15 - 08:25 Uhr
Unterrichtszeit: 08:30 -11:10Uhr

5. Es gibt keinen Bäckerverkauf. Ausreichend Vesper und Getränke müssen von Zuhause mitgebracht werden.

6. Bitte teilen Sie der Schule bis Montag, 14.09.2020 formlos, am besten jedoch per E-Mail (srm@stuttgart.de) mit, falls Ihre Tochter nicht am Präsenzunterricht teilnehmen kann z. B. aufgrund einer relevanten Vorerkrankung. Diese Entscheidung muss generell und nicht von Tag zu Tag von Ihnen getroffen werden. Die Teilnahme Ihrer Tochter am Fernlernunterricht unterliegt nach geltender Corona-Verordnung Schule der Schulpflicht.

Alle weiteren wichtigen Informationen erhalten Sie im Laufe der ersten Schulwoche über Ihrer Tochter und über weitere Elternbriefe.

Wir wünschen Ihnen allen einen guten Start ins neue Schuljahr.

Mit freundlichen Grüßen
Martina Barnert (Schulleiterin), Clarissa Eberhard (Stellvertretende Schulleiterin)